Login/registrazione

Die Inseln Venedigs

Burano

Burano ist die Insel der Lagune von Venedig, die aufgrund ihrer in kräftigen Farben gestrichenen Häuser und der handgefertigten Spitzenstickereien bekannt ist (die Tätigkeit geht auf das 16. Jh. zurück). Auf der Insel leben heute nicht mehr als dreitausend Personen. Sie ist von Venedig aus über die Insel Murano mit dem Vaporetto erreichbar, welche sie auch mit Torcello und Treporti verbindet. Die einzige Kirche auf der Insel ist der Duomo di San Martino, dessen quadratischer Turm etwas schief steht, denn der Boden, auf dem er im Jahre 1600 errichtet worden war, sinkt nach und nach ein. Auf der Insel Burano gibt es nur einen einzigen Platz, der den Namen des im 18. Jh. lebenden Komponisten Baldassarre Galuppi - auch unter dem Namen Burranello bekannt - trägt. In der Mitte des Platzes steht eine Statue zu seinen Ehren. Unbedingt probieren und kaufen sollte man das für Burano typische Gebäck: Die "bussolà buranelli" - kringelförmige Kekse unterschiedlicher Größe.

Murano

Murano ist eine beinahe gänzlich verstädterte Insel mit etwa 6.000 Einwohnern und liegt nordöstlich von Venedig. Murano ist eine Inselgruppe, die aus sieben kleineren Inseln besteht. Diese werden durch Kanäle und kleine Flüsse voneinander getrennt und durch Brücken miteinander verbunden.
Die Insel ist aufgrund der Glasbläserei in der ganzen Welt bekannt. Die Anwesenheit der Glasbläsereien und der Glasöfen auf der Insel hat ihren Ursprung in der Antike. Sie wurden um das Jahr 1000 von Venedig hierher verlegt, um Brandgefahren in der Altstadt zu vermeiden, denn die Häuser bestanden damals vorwiegend aus Holz. Die Besichtigung der bedeutendsten Glasbläsereien und vor allem des Glasmuseums "Museo del Vetro" sollte nicht versäumt werden, wo Zeugnisse antiker Glasbläsermeister bis zum heutigen Tag erhalten geblieben sind. Zu den wichtigsten Monumenten der Insel gehören die Kirche Santa Maria e Donato, die im 7. Jh. im venezianisch-byzantinischen Stil gebaut worden war, und die Kirche S. Pietro Martire. Letztere wurde zwischen dem 15. und dem 16. Jh. erbaut und birgt einige wunderbare Werke von Paolo Veronese und Giovanni Bellini in sich.

Torcello

Torcello liegt im nördlichen Teil der Lagune von Venedig. Obwohl sie im 5. und 6. Jh. zu den ersten besiedelten Inseln der Lagune gehörte und im16. Jh. bis zu 50.000 Einwohner zählte, wohnen heute nur mehr einige Dutzend Personen hier. Zwischen 638 und 1104 war Torcello Sitz des Bischofs von Venedig. Zusammen mit Mazzorbo und Burano war die Insel zum Handelszentrum Venedigs geworden, jedenfalls so lange die Kaufleute nicht ihren Sitz in die Altstadt Venedigs versetzten. Pestepidemien, Malaria und die Entfernung von Venedig haben im Verlauf der Jahre zum Zerfall der Insel und dessen Entleerung geführt. Die bereits stark beschädigten Gebäude wurden abgebaut und als Baumaterial für den Ausbau von Venedig eingesetzt. Von der glorreichen Vergangenheit der Insel zeugen heute noch einige artistisch-architektonische Bauwerke wie die Kirche Santa Fosca und die Kathedrale Santa Maria Assunta mit ihren Marmormosaiken.

Alle ›

Transfers nach Venedig

ziel san marco:

Eine Reise durch:

  • Punta Sabbioni
  • Tronchetto
  • Aeroporto "Marco Polo"
  • Chioggia (Laguna Sud)
  • Fusina

Alle ›

Ausflügen und Bootstransfers

Die Nord-Lagune

Reise in die Welt der handgefertigten Spitzen, kunstvollen Glasbläsereien und der köstlichen venezianischen Spezialitäten. Die wichtigste und ausführlichste...

Archäologie der Lagune, Gärten und antike Befestigungsbauten

Die Route führt über drei Inseln, die in früheren Zeiten wichtige wirtschaftliche und soziale Funktionen erfüllten: Lazzaretto Nuovo, Sant’Erasmo und Vignole.

Kunst und Spiritualität - Kirchen, Kathedralen und Klöster

Die durch Kunst und Spiritualität geprägte Route besucht die bedeutendsten Inseln der Lagune von Venedig und vertieft den religiösen Aspekt der Siedlungsplätze...

Meer und Lagune: Venedig, Pellestrina, Chioggia und Malamocco

Eine Rundfahrt zwischen Meer und Lagune. Diese Route erfasst einen Landstrich - einen schmalen Küstenstreifen - der aus den Inseln des...

Verwenden Sie das internationale System von Rabatten Show your Card und sparen!

Seit über fünf Jahrhunderten findet am ersten Sonntag im September die Historische Regatta statt. Die Regatta - Sportveranstaltung und historisches Gedenken zugleich - stellt eines der spektakulärsten, aufregendsten...