Login/registrazione

Meer und Lagune: Venedig, Pellestrina, Chioggia und Malamocco

Eine Rundfahrt zwischen Meer und Lagune.

Diese Route erfasst einen Landstrich - einen schmalen Küstenstreifen - der aus den Inseln des Lido, Malamocco und Pellestrina besteht, deren Funktion es heute noch ist, Venedig vor der Kraft des Meeres zu schützen. In Chioggia wird der bekannte Fischmarkt besucht. Dann geht die Rundfahrt weiter in Richtung Malamocco, eine der frühesten Siedlungsplätze der Lagune. Nachdem man das Lagunengewässer verlassen hat, geht es durch die Meeresenge hinaus auf das offene Meer.

PROGRAMM

Abfahrt von Punta Sabbioni und Durchquerung der Lagune in Richtung der Meeresenge des Lido, wobei direkt an den Bauarbeiten des Projekts "Mose" vorbei gefahren wird.

Die Fahrt setzt auf dem Canale di S. Pietro fort. Dabei kann man einen atemberaubenden Blick auf die Inseln S. Elena, La Grazia, S. Clemente und Poveglia genießen, bevor man den Canale di Malamocco einschlägt und am Bauprojekt "Mose" vorbeizieht. Dann fährt man auf dem Canale di S. Pietro weiter und geht in S. Antonio auf der Insel Pellestrina an Land. Im Anschluss besucht man die Associazione Murazzo, wo die längste jemals hergestellte Klöppelspitze ausgestellt ist. Mittagessen in einem vertragsgebundenen Restaurant und Spaziergang durch die "calli" (Gassen) und die bekannten "murazzi" (Mauern), die 1774 unter der Herrschaft des Dogen Pietro Grimani zum Schutz der venezianischen Küste errichtet worden waren. Sie sind zwanzig Kilometer lang und vierzehn Meter breit und bestehen aus istrianischen Steinblöcken.

La seconda destinazione dell'itinerario è Chioggia. Situata all'estremità meridionale della laguna e costruita su quattro isole artificiali separate da tre canali paralleli, e nota per avere uno dei più grandi mercati ittici d’Italia. Si visita il bellissimo centro storico della città, fatto di calli, squeri e portici, ricco di palazzi in stile veneziano affacciati sui tre canali principali che la percorrono in lungo, che vanta pregevoli esempi di architettura romanica (il campanile della Cattedrale), gotica (Palazzo Granaio), rinascimentale e barocca (la Cattedrale e la chiesa di S. Andrea).

Das zweite Tagesziel ist die Besichtigung der Stadt Chioggia. Sie liegt am südlichsten Punkt der Lagune und ist auf vier künstlichen Inseln erbaut worden, die von drei parallel verlaufenden Kanälen getrennt werden. Chioggia ist aufgrund ihres Fischmarktes bekannt, der einer der größten Italiens ist. Es wird die wunderschöne Altstadt besichtigt, die aus vielen kleinen Gassen (calle), "squeri" (Schiffswerkstätten) und Laubengängen besteht. In der Stadt gibt es viele sehenswerte Paläste im venezianischen Stil, die alle auf die drei wichtigsten Kanäle blicken, die das Stadtgebiet längs durchfließen. Man findet hier Beispiele romanischer (der Turm der Kathedrale), gotischer (Palazzo Granaio), barocker Architektur und Werke im Stil der Renaissance (die Kathedrale und die Kirche S. Andrea).

Im Anschluss an die Besichtigung Chioggias, schifft man wieder ein und setzt die Fahrt in Richtung Malamocco fort, welche das letzte Ziel des Tages ist. In Vergangenheit war die Insel der Hafen der alten Stadt Padua und Sitz der Regierung der Serenissima. Von hier aus wird man eine kurze Schifffahrt hinaus auf das offene Meer unternehmen.

Einschiffung und Rückkehr nach Punta Sabbioni. Man kann diesen Ausflug mit einer Panoramafahrt in das Becken von San Marco und/oder die Besichtigung Venedigs ergänzen.

Alle ›

Transfers nach Venedig

ziel san marco:

Eine Reise durch:

  • Punta Sabbioni
  • Tronchetto
  • Aeroporto "Marco Polo"
  • Chioggia (Laguna Sud)
  • Fusina

Alle ›

Ausflügen und Bootstransfers

Die Nord-Lagune

Reise in die Welt der handgefertigten Spitzen, kunstvollen Glasbläsereien und der köstlichen venezianischen Spezialitäten. Die wichtigste und ausführlichste...

Archäologie der Lagune, Gärten und antike Befestigungsbauten

Die Route führt über drei Inseln, die in früheren Zeiten wichtige wirtschaftliche und soziale Funktionen erfüllten: Lazzaretto Nuovo, Sant’Erasmo und Vignole.

Kunst und Spiritualität - Kirchen, Kathedralen und Klöster

Die durch Kunst und Spiritualität geprägte Route besucht die bedeutendsten Inseln der Lagune von Venedig und vertieft den religiösen Aspekt der Siedlungsplätze...

Meer und Lagune: Venedig, Pellestrina, Chioggia und Malamocco

Eine Rundfahrt zwischen Meer und Lagune. Diese Route erfasst einen Landstrich - einen schmalen Küstenstreifen - der aus den Inseln des...

Verwenden Sie das internationale System von Rabatten Show your Card und sparen!

Seit über fünf Jahrhunderten findet am ersten Sonntag im September die Historische Regatta statt. Die Regatta - Sportveranstaltung und historisches Gedenken zugleich - stellt eines der spektakulärsten, aufregendsten...